Große „Respekt Kampagne“ für Westrans

Wir haben ein Problem. Und mit „Wir“ meine ich uns alle.

Unsere Lieferketten sind dank Covid schon gestresst genug. Doch jetzt stehen wir vor einer weiteren Herausforderung: in ganz Deutschland haben immer mehr LKW-Fahrer*innen die Nase voll. Zu wenig Geld, zu wenig Respekt und Anerkennung.

Als Folge steigen viele komplett aus dem Beruf aus. LKW, die eigentlich gut beladen auf der Straße sein müssten, bleiben auf dem Hof. Um eine weitere Katastrophe zu verhindern, müssen wir etwas ändern. Wir müssen uns ändern. Westrans, als Arbeitsgeber, zahlt bereits mehr und sorgt für ein besseres Arbeitsumfeld.

In Zusammenarbeit mit KipKom wurde im April 2022 eine große Kampagne gelauncht: Mit Zeitungsanzeigen, gebuchten Stadtplakaten, LKW-Planen, Landingpage, Großbanner am Firmengebäude, Pressemitteilungen und einer Dialogmarketingkampagne.

Ziel der Kampagne war es Aufmerksamkeit auf die aktuelle Situation der LKW-Fahrer zu lenken und Westrans als attraktiven Arbeitgeber herauszustellen. Die Kampagne fand regional und überregional großen Zuspruch und die Bewerberzahlen für Westrans stiegen ebenfalls.

Weitere Informationen auf: https://westrans.de/unser-versprechen/